CSS Astronomie Praxis Essays Sichtungen FAQ  

  Betreiber Namensgeber Sternwarte Instrumente Voyatorium AVV Seitenlink17 Seitenlink18  

Instrumente

Die Teleskope der Carl-Sagan-Sternwarte

Eine ganze Reihe unterschiedlicher Teleskope befindet sich bei uns im Einsatz. Es gibt zwei Hauptinstrumente, die in der Kuppel des Beobachtungsturms untergebracht sind. Der erweiterte Instrumentenpark, die teils für das Voyatorium genutzt werden, dient Vorführ- und Experimentalzwecken. Zu einem großen Teil handelt es sich dabei um Selbstbauten bzw. um modifizierte, verbesserte oder restaurierte Altgeräte.

Fest in der Kuppel:

254 mm Newton-Spiegelteleskop von GSO, 1016 mm Brennweite, Öffnungszahl 4
115 mm Triplett-Apochromat, Eigenbau, 805 mm Brennweite, Öffnungszahl 7

Visueller Einsatz auf dem Gelände:

300 mm Newton-Spiegelteleskop von GSO, 1500 mm Brennweite, Öffnungszahl 5

Primär für das Voyatorium:

200 mm Newton-Spiegelteleskop von GSO, 1000 mm Brennweite, Öffnungszahl 5
150 mm Newton-Spiegelteleskop, Eigenbau, 1200 mm Brennweite, Öffnungszahl 8

Auswahl weiterer Instrumente:

127 mm Maksutow-Spiegelteleskop von Skywatcher, 1500 mm Brennweite
100 mm Fraunhofer-Refraktor von Skywatcher, 500 mm Brennweite
93 mm Newton-Spiegelteleskop, Eigenmodifikation, 690 mm Brennweite
 

 

 

Home

Kontakt

DSGVO

Impressum